Apr 10

p4071078.JPG

Mit dieser praktischen Metallkiste haben wir die Ausrüstung unseres Cruisers aufgestockt, um seltener benötigte Dinge aus dem Kofferraum auslagen zu können. Damit hat jetzt unser ganzer Kram unter der Matratze Platz. Bisher hatten wir tagsüber nämlich unsere Matratze nach hinten geklappt und jeden Morgen und Abend ein paar Sachen von den Vordersitzen auf die Rückbank bzw. umgekehrt geräumt.

p4071104.JPG

UPDATE: Manniac sucht das männlichste Posting und da kam mir doch gleich dieser Artikel in den Sinn. Wenn die Fotos von Manu nicht männlich sind, dann weiß ich auch nicht mehr… ;) Und mit Australiencontent können wir sogar auch aufwarten!

6 Antworten zu “Unsere neueste Errungenschaft”

  • Karabenemsi sagt:

    Mit der Metallkiste hat sich das Wohnraumvolumen ja wieder enorm vergrößert .
    Eventuell steigert es auch den Wiederverkaufswert Eurer fahrbaren Heimat.
    Ich hoffe ja nur, daß da im Notfall nicht Übernachtungsgäste untergebracht werden.

    Hoffnungsvolle Grüße

  • Conny sagt:

    *g* für Notfallübernachtungsgäste haben wir noch ein Zelt. Das ist mir bei der Auflistung unserer Campingausrüstung irgendwie durch die Lappen gegangen, dachte das wär auch nur so ne Plane… ;) Haben wir bisher aber auch noch nie benutzt.

    Ich schätze auch, dass die Kiste den Wiederverkauswert steigert, sieht teurer aus als 70 $ finde ich. Aber da spielen dann eh so viele Faktoren mit, Angebot, Nachfrage, …

  • Rosa und Josef sagt:

    die Kiste macht aber was her, – je länger Ihr das Auto nutzt, um so mehr findet Ihr neue Varianten, verschiedene Staumöglichkeiten zu schaffen und Euren Lebensstandard zu steigern, da können sich Eure Gäste ja schon freuen

  • Maren sagt:

    *gg* das Foto mit Manu auf der Kiste ist ja klasse….”Der Bezwinger der Metallkiste” :-)

    Hoffentlich bekommt ihr das Auto mal mit dem Zubehör an jemanden verkauft der es genauso praktisch findet und den es ebenfalls durch ein Jahr Australien bringt oder so, wäre doch klasse.

  • Conny sagt:

    *g* Wir haben ja vor das Auto auf dem Backpacker’s Carmarket, wo wir es auch gekauft haben, wiederzuverkaufen. Da stehen die Chancen ganz gut auf Gleichgesinnte zu treffen, die sich über das umfangreiche Zubehör genauso freuen wie wir. :)

  • Die Gewinner des Manly Bitch Contest « Sechsuelles « BLOG OFF! sagt:

    [...]   2. Platz: CoMaBlog mit “Unsere neueste Errungenschaft“ [...]